Sold: Giant OCR24 Kinderrad [2007]

1406 Giant OCR24 02

Der älteste Sohn fährt seit einiger Zeit ein Chesini Rennrad, die jüngere Tochter seit diesem Monat ein Vicini Italo MTB aus den Neunzigern. Zeit das Giant OCR24, das beide gefahren sind, zu verkaufen.

Das Giant OCR24 haben wir 2007 in dem Radladen POSITIVO in Tokyo gekauft, zunächst für unseren damals elfjährigen Sohn. Es hat damals etwa 60.000 Yen gekostet, was heute etwa 450 Euro entspricht. Die Laufräder sind 24 Zoll groß und geeignet für sehr schmale Reifen,ähnlich den Rennradreifen für 700C Räder.

1406 Giant OCR24 05

Im Original ist das Rad mit einem Rennlenker und 8-fach Shimano Sora STI Hebeln ausgestattet; wir haben das aber auf einen Flachlenker mit 8-fach Rapidfire umbauen lassen. Intelligent sind auch die Bohrungen in der Kurbel für die Pedalgewinde: In eine Kurbel mit Standardlänge wurden die Bohrungen weiter zum Zentrum der Kurbel hin gesetzt, so dass eine für Kinder besser geeignete kurze Kurbellänge entsteht.

1406 Giant OCR24 09

Henri fuhr dieses Rad bis er etwa 13 Jahre alt war und bekam dann ein neues Giant Rennrad mit 700C Laufrädern (mittlerweile Schrott nach Unfall). Seine jüngere Schwester Karen übernahm das OCR24 mit 9 Jahren und fuhr es dann selber bis sie letztes Jahr 12 wurde.

Durch die lange Sattelstange und den verstellbaren Vorbau in Kombination mit dem „Spacerturm“, wächst das Rad mit den Kindern mit.

1406 Giant OCR24 03

1406 Giant OCR24 04

Fazit: das ist ein sehr schönes und schnelles Rad, mit dem unsere Kinder eine Menge Spaß hatten und dass wir nun weiter in gute Hände abgeben würden. Wir dachten an €150 VHB bei Abholung in Bremen oder plus €15 Versandkosten woanders.

Ausstattung

  • Giant Alluxx Rahmen
  • Ösen zur Befestigung von Schutzblechen und Gepäckträger
  • Ösen für Flaschenhalter amUnterrohr
  • 24 Zoll Laufräder Alex Rims DA22
  • 2×8-fach Sora Schaltung
  • Tektro Dual Pivot Bremsen
  • Giant Kurbel mit kurzer Kurbellänge, ohne Pedalen
  • Neuer Sattel von Selle Italia

1406 Giant OCR24 06

1406 Giant OCR24 07

1406 Giant OCR24 08

1406 Giant OCR24 10

1406 Giant OCR24 12

Zustand

Sattel, alle Bremsbeläge, Kettenblattschrauben und Schaltzüge sind neu. Das ganze Rad wurde aufwändig gesäubert und dann mit Hartwachs poliert. Die Laufräder sind zentriert, Bremsen und Schaltung geschmiert und perfekt eingestellt. Reifen, Schläuche und Kette sind in einem guten Zustand und können benutzt werden. Das Rad kann sofort nach Montage von Pedalen benutzt werden.

Goodies

Wie bei allen meinen Rädern ist eine Kettenblattschraube blau. Ich habe noch einiges Originalzubehör von dem Rad sowie einen Ersatzschlauch der im Verkaufsumfang enthalten ist.

Badies

Eigentlich keine. Eventuell ist der Lenker etwas zu breit. Unsere Kinder hatten nie Probleme damit, nur wenn man sich die Proportionen des Rades ansieht wirkt der Lenker etwa zu groß.

Das ist ein Rad, das sieben Jahre lang von unseren Kindern gefahren wurde. es hat ein paar Kratzer am Lack, ist umgefallen, wurde teilweise nicht gut behandelt – es ist eben ein Kinderrad und keines für die Vitrine eines Sammlers. Trotzdem – ich würde das Rad nicht verkaufen, wenn ich nicht sicher wäre, das es in einem guten Zustand und sicher für den nächsten Besitzer ist.

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2014, Mob, Sales

4 Antworten zu “Sold: Giant OCR24 Kinderrad [2007]

  1. J M

    Das klingt sehr gut! Wir haben einen 10-jährigen in der Pipeline, der lange genug mit Trecker-Reifen herumgefahren ist. Wir beschnacken das diese Woche mal im Familienrat. Wenn weg dann weg.
    Bis zu welcher Reifenbreite könnte ich denn da wohl hochgehen?
    Gruß von Jörn

    • Klar, gerne, würde mich freuen wenn das Rad sinnvoll verwendet wird. Immer gerne melden, hat auch Zeit.
      Die Felge ist relativ schmal, vermutlich ist da ausgelegt von 0,7 bis 1,2 Zoll Reifen.

      • J M

        Wir sind leider raus. Tatsächlich IST Sohnemann derzeit schon auf 24-Zöllern unterwegs und bei dem demnächst zu erwartenden Wachstumsschub, orientieren wir uns doch schon in Richtung +2.. Unabhängig davon hätte ich mich gegen die Vernunft-Fraktion wahrscheinlich auch kaum durchsetzen können:
        Und bei schlechtem Wetter werden dann die Steckschutzbleche in der Schule gestohlen?
        Sportbeutel etc. und kein Gepäckträger?
        Und im Winter sind dann immer die Batterien von den Stecklichtern alle?
        Alles auch berechtigt, mein Hauptargument, daß es gerade bei Jugendrädern auch wirklich sinnvoll ist, daß sie leicht sind, „wiegt“ da im Alltag nicht genug.
        Euch weiterhin viel Erfolg bei der Suche einer würdigen Nachfolge!
        Gruß von Jörn

      • Macht nix, es wird sich schon ein würdiger Nachfolger finden. Die Argumente der Vernunftsfraktion sind auch nicht von der Hand zu weisen. Leider. Aber wer will schon immer vernünftig sein?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s