Archiv der Kategorie: Gierige Räder

Alles was andere haben oder machen und ich hypergierig finde.

Gierige Räder: Februar

Zur Einstimmung:

grf

via Milano Fixed

3Rensho

r1r2r3r4

via Kinki Cycle

Raleigh Clubman

s1s2s3s4

via Bike Rumor

2017er Modell mit Carbon Rahmen und sehr schicker Porsche/Gulf Lackierung. Bei Raleigh USA mit $ 2.000 ausgezeichnet. Da müsste man noch etwas Geld investieren, ich denke da vor allem an Kurbel und Schaltung, dann könnte das richtig gut werden.

Trek 1999 Tour De France

t1t2

1999 hatte mir mein japanischer Radhändler ein paar TREK Kataloge in die Hände gsedrückt und ich drückte mir die Nase an den Seiten platt. Allerdings, in meiner Größe (RH60) gab es nur ein grünes Cannondale, das ich mir dann auch kaufte. TREK fand  ich letztendlich nicht so toll.

Heute finde ich die aktuellen TREK Räder nicht besonders gut gelungen. Auch nicht schlecht gelungen, aber irgendwie ohne Emotionen. Schaue ich mir allerdings die TREK Räder der Vergangenheit an, dann denke ich: „Boh, geil!“ TREK machte und macht Räder, die 5 bis 10 Jahre später meinen Geschmack treffen.

via Milano Fixed

Somec Max V1

u1

auch via Milano Fixed

u2u3

Der Klassiker: Rot-Weiß- Silber.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2017, Gierige Räder, Mob

Japan Handmade Bicycle Show 2017

Heute und morgen findet in Tokyo im Science Museum, ganz in der Nähe des Kaiserpalasts die Toyko Handmade Bicycle Show statt. Positivo Espresso’s David war bereits heute da und hat auf dem Positivo Espresso Blog darüber geschrieben.

img_2213

Ich muss sagen ich bin schwer beeindruckt, erstens davon was es dort alles zu sehen gab an neuen Ideen und zweitens von dem Fleiß mit dem David alles zusammengetragen hat. Vor allem der Kontrast zum letzten Jahr ist groß, hier ist ein Post von Jan Heine über seinen Besuch im Februar 2016; trotz aller Begeisterung eine eher trockene Affäre.

img_2265

Es entsteht der Eindruck, als wenn sich etwas in Japan tut. Es gibt eine große Anzahl von Traditionsreichen Rahmenbauern, wie Cherubim, Makino, Amanda, Hirose und anderen auf der einen Seite und neuen, jungen Leuten auf der anderen.

img_2206Dazu kommt auch etwas Bewegung in den Komponentenmarkt, wo nun neben der Übermacht Shimano und den antiquierten Herstellern Nitto, Sugino, MKS, Kashimax, Tange Seiki, Hatta, Sun XCD, Honjo, Dia Compe, Izumi, D.I.D. und Soyo, auch jüngere Hersteller auftauchen, allen voran SIM Works, Starfuckers und  Dixna.

Posts auf dem Positivo Espresso Blog [in Englisch]

Intro

Schönheiten

Etwas Anderes

Der Parkplatz

 

img_2235

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2017, David, Gierige Räder, Japan, Mob

Gierige Räder. Nikolaus Edition.

Blue Lug ist ein sehr cooler Radladen / Online Store in Osaka, Japan. Blug Lug baut sehr schöne originelle Räder, die mich inspirieren das eine oder andere auch zu versuchen.

IMG_9436

Blue Lug auf Flickr

Kimura Kranich

Eine weitere originelle und durchdachte Konzeption eines Rennrades von Yuji aus Berlin in Zusammenarbeit mit Raizin, einem japanischen Rahmenbauer.

Kimura-Kranich-1

Einige Details, die mir besonders gut gefallen haben:

  • Scheibenbremsen vorne, aber Felgenbremse hinten.
  • Campa Veloce Komponenten, von den alle Aufdrucke entfernt wurden. Der Kenner sieht das und weiß: „Ah, Campagnolo Super Veloce. Wie cool!“ Der Nicht-Kenner sieht ein schönes, schlichtes Rad ohne Werbebedruckung.
  • Total aufwändige Führung von Brems- und Schaltzügen durch den Rahmen.
  • 3t Carvon Ergonovalenler. Ist nur in schwarz erhältlich, wurde für diese Aufbau im sichtbaren Teil in der Rahmenfarbe lackiert.
  • Diese Augen … Verzeihung, diese Muffen.

Kimura-Kranich-2

Kimura-Kranich-4

Kimura-Kranich-5

Kimura-Kranich-9

Kimura-Kranich-7

Kimura-Kranich-8

via Klovesradeln

Affinity Deluxed

Darüber hatte ich bereits berichtet. Hier der Link zum Merchandise. Ich konnte nicht widerstehen und habe am Wochenende dort bestellt.

Passend dazu gibt es einen Track rahmen in Kooperation mit Affinity.

_nar9241

_nar9243

_nar9239

_nar9236

Alleine schon der Rahmenständer ist großartig. Mit einem Preisschild von $ 2.500 ist der Rahmen aber leider jenseits von gut und böse. Oder sagen wir mal in einem Bereich, wo ich auch einen guten Lackierer hier fragen könnte, ob er mir einen Rahmen meiner Wahl so lackiert.

Cherubim Track Bike

withacherubimontop-25-1335x890

via The Radavist

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

Gierige Räder. November.

Salsa Warbird

photography by http://www.scottharaldson.comsalsa_warbird_brooks_toptube

via Salsa Cycles

BT Track Frames

[später]

Paris Galibier

An diesem Aufbau gefallen wir insbesondnere zwei Dinge: Erstens, dieses konsequente blau-weiß-rot; dadurch verkörpert das Rad irgendwie alles was wir an Frankreich lieben (Paris, den Eifelturm, Gloria, La Grande Nation, Sommer in Südfrankreich, Wetter) und lässt uns vergessen, was wir nicht so gerne mögen (einige Franzosen).

Zweitens, der Aufbau mit modernen Komponenten, in diesem Fall überwiegend Campagnolo Record 11. Diese Idee wird auch als „Neo Retro“ bezeichnet, geht aber immer nach dem gleichen Schema vor: Der Retroteil wird durch den Rahmen vertreten, der Neo, also der moderne Teil durch die ausgewählten Komponenten.

Im Winter werde ich einmal etwas bauen nach dem umgekehrten Schema: Moderner Carbonrahmen mit Komponenten aus den Sechzigern: Retro-Neo.

OLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERAOLYMPUS DIGITAL CAMERA

via Cycling Tips

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

Noch mehr gierige Räder.

Charge Plug

grinduro-charge-plug-15-1335x8902x

grinduro-charge-plug-2

via The Radavist

Charge Plug Website, immer einen Besuch wert.

Projekt Meral

dsc_1058dsc_1118dsc_1124dsc_10561

dsc_1049

via Klovesradeln

Wie so oft schon ein ungewöhnlich durchdachter, sehr balancierter Aufbau bei der sich die Handschrift von Yuji lesen lässt. Highlight ist für mich die Kombination von transparentem Fabric Sattel und Lenkerband.

Cannondale Track

cannondale-track-in-fall

via Amy Danger. Sehr beeindruckende Radsammlung von Amy Danger auf Pedal Room.

Chas‘ Art Bike

nar9049-1024x683nar9051-1024x683nar9052-1024x683nar9053-1024x683nar9054-1024x683nar9055-768x1152nar9059-1024x683nar9061-768x1152nar9062-1024x683

via Deluxe Cycles NYC.

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

3Rensho.

via Kinki cycle

3rensho_pist_tokyo-hippies-mart_tokyohippiesmart_01

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

Gierige Räder. September.

Claud Butler track frame. 1940.International Path.

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Super eleganter Schriftzug auf dem Unterrohr

p9080714-768x1024

Tolle Farbgebung

p9080716-768x1024p9080717-1024x691

via klovesradeln

CARTER’S GLITTER DREAMS STRAGGLER – MORGAN TAYLOR

morgan-taylor-carters-straggler-1-1335x890morgan-taylor-carters-straggler-5morgan-taylor-carters-straggler-17

via The Radavist

Diamondback Andean

2017-diamondback-andean-triathlon-bike-01-600x4562017-diamondback-andean-triathlon-bike-05-600x4012017-diamondback-andean-triathlon-bike-07-600x4692017-diamondback-andean-triathlon-bike-09-600x4462017-diamondback-andean-triathlon-bike-10-600x285

Das ist ein sehr kontroverses, polarisierendes Design, über das man entweder mag oder nicht. Bei aller Futuristik erinnert mich das Staufach an den Tankdeckel eines VW Käfers der Achtziger.Wie würde der Athlet aussehen, der auf so einem Rad sitzt? Ähnlich futuristisch gekleidet? Das Aerodynamic Thema ist übrigens schon über 30 Jahre alt, man schaue sich den 82er Shimano Katalog an.

 

Ribble R872

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Standard

OLYMPUS DIGITAL CAMERA

Standard

Ja, es gibt weitaus schönere Räder. Aber diese hier ist so unauffällig, dass es fast schon wieder schön ist. Review. Spezifizieren und kaufen. Etwa €1.500 mit akzeptablen Komponenten.

Koga Colmaro

koga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_gravel-racer_completekoga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_gravel-racer_seatpost-clampkoga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_gravel-racer_rear-dropoutkoga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_fender-stayskoga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_fender_bridge

koga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_fenders

Die Farbe. Wow. Das Koga mal so etwas schönes und orginelles hinbekommt hätte ich nicht geglaubt. Man glaubt mir nicht. So sieht das Rad in einer normalen Farbe aus: langweilig.

koga_colmaro_aluminum-disc-brake-endurance-gravel-road-race-bike-prototype_endurance-racer_complete

Die Integration der Schutzblechstreben vorne auf der Innenseite der Gabelscheiden und hinten im Ausfallende. Wow.

Dann fiel mir weiter auf, dass das Koga Kimera Disc auch eine sehr ansprechende Rahmengeometrie hat, weil das Oberrohr fast horizontal verläuft. Rein vom Design her könnte ich mir diesen Rahmen gut als Ersatz für mein 2011er Canyon vorstellen – das ist nun bald fällig.

koga_kimera-road-premium-disc_carbon-disc-brake-road-race-bike_complete

via Bike Rumor

Canyon Ultimate / Aeroroad CF SLX Disc

canyon_ultimate-cf-slx-disc_carbon-all-around-lightweight-disc-brake-road-race-bike_katusha-pro-team_complete-600x386

canyon_ultimate-cf-slx-disc_carbon-all-around-lightweight-disc-brake-road-race-bike_katusha-pro-team_cocpit-600x450

canyon_aeroad-cf-slx-disc_carbon-lightweight-disc-brake-aero-aerodynamic-road-race-bike_movistar-pro-team_complete-600x365

canyon_aeroad-cf-slx-disc_carbon-lightweight-disc-brake-aero-aerodynamic-road-race-bike_movistar-pro-team_fork-legs-600x600

2011 ein Canyon CF Ultimate zu kaufen war eine Vernunftsentscheidung. Heute sind die Canyon Räder vom Design her so gut, dass es auch eine Entscheidung des Bauches werden könnte.

via Bike Rumor Eurobike 2016

 

3 Kommentare

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

Specialized Red Hook Track

red-hook-allez-allez-749x453

via Tracko

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob

Gierige Räder August

GT Superbike für Olympia Atlanta 1996

via Cycling Tips

GT-Superbike-2-1

GT-Superbike-2-3

Everything about the GT Superbike 2 is incredibly narrow.

Everything about the GT Superbike 2 is incredibly narrow.

GT-Superbike-2-8

When looking head-on, the bike virtually disappears. The head tube, for example, is just 26mm-wide from top to bottom – half as wide as a modern carbon frame. Grab a ruler to see for yourself just how incredibly narrow that is.

GT-Superbike-2-10

The incredibly narrow bottom bracket brought the pedal stance width (better known as Q-factor) down to around 100mm – roughly 40mm narrower than typical track cranks.

GT-Superbike-2-11

Is it a bike or an airplane? Such was the thought of then-UCI president Hein Verbruggen when seeing the Superbike 2 for himself. Such designs were banned shortly thereafter.

GT-Superbike-2-16

Without the structural support of seatstays, the chainstays had to be massively overbuilt. Even so, they measured less than 12mm at their thickest point, and less than 8mm at their thinnest.

GT-Superbike-2-26

The 24-inch front wheel let riders draft each other more closely in team events.

Brown and Blue Open Up

via Above Category

IMG_8175-Edit-1024x682

gcox1-760x1024 (1)gcox2-968x1024gcox3-1024x470IMG_8177-Edit-1024x682

Claud Butler TIG Welded 1953

via Klovesradeln

P8160734-1024x767P8160775-1024x768P8160777-1024x768P8160791-768x1024

Stanridge Track Frame

via Stanridge

stanridge-cycles-custom-hsp

Top10BB2013-06

My Wild Love Chromovelato Frames

via Cycle Exif

mwl-cromovelato-1mwl-cromovelato-2mwl-cromovelato-3mwl-cromovelato-4mwl-cromovelato-5mwl-cromovelato-6mwl-cromovelato-7

Kaufen: 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob, Uncategorized

Gierige Räder August.

Courselle St. Elisabeth

CourselleCycle_Ecom2016_01 (1)CourselleCycle_Ecom2016_01CourselleCycle_Ecom2016_02CourselleCycle_Ecom2016_03CourselleCycle_Ecom2016_04CourselleCycle_Ecom2016_05

An diesem Rad gefällt mir a) die Cromovelato ähnliche Lackierung; sie erinnert mich ein wenig an Willier Räder; b) der weite Radstand; c) die Schlichtheit des farblichen Dreiklangs Orange, Weiß, Silber und d) der Preis: kanadische Dollar umgerechnet in Euro unter 600.

via Courselle

SAM’S SKLAR 29ER

morgan-taylor-sams-sklar-34-1335x890morgan-taylor-sams-sklar-211-1335x890morgan-taylor-sams-sklar-7-1335x890morgan-taylor-sams-sklar-4-1335x890morgan-taylor-sams-sklar-221-1335x890morgan-taylor-sams-sklar-26morgan-taylor-sams-sklar-30-1335x890

via The Radavist

Cannondale Track

chas_cannon_08

Frame so sale (but not safe for riding)

Braun

build-braun-diamant-9

OK, so richtig gierig ist das Rad ja nicht und dann diese Farbe. Aber das Video dazu, udn wenn es auch bereits das Hundertste ist, was ich über Rad- und Rahmenbau gesehen habe, ist irgendwie beeindruckend. Dieser extrem sauber Workshop – diese Ausstattung an Werkzeugen. Das moderne Gerät: Wow.

Build of a Braun Diamant Ultegra bicycle from adaptermedia on Vimeo.

 

 

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob