Schlagwort-Archive: San Marco

Sales: Concor Sattel. Cinelli Lenker Combo.

IMGP1315

Sattel Selle San Marco Supercorsa Concor. Original 1980

In der seltenen Celeste Ausführung.
Ne, war nur Spaß, sieht so aus, ist aber wohl ein verblichener, blauer Concor mit einigen Flecken und auch Abschürfungen an beiden Seiten hinten. Kann man auf den Fotos gut sehen. Die Logos in gelb sind auf beiden Seiten gut erhalten. VHB €40 plus Versand.

Velobase
IMGP1316 IMGP1317 IMGP1318 IMGP1319Vorbau Cinelli 1A 100mm lang (c-c)

Also, ich glaube, dass das ein 1A ist, denn er hat erstaulicherweise keine Markierung im unteren Bereich. Klemmung 26,4 mm, passte auf den folgenden Lenker.

Zustand gut, einige wenige Kratzer, ABER einige Riefen auf der rechten Seite, kann man auf den Fotos auch gut erkennen. Wenn der Vorbau sehr weit eingeführt wird nicht mehr zu sehen, sonst sollte poliert werden.

Sechskant zur Lenkerfixierung nur auf der Rückseite, vorne ist die Schraubenoberfläche glatt und hat einen Pin, der in die Aussparung des Vorbaus passt und somit eine Verdrehung verhindert.

VHB €25 plus Versand

Velobase

IMGP1320 IMGP1321 Lenker Cinelli 66 Campione del Mondo Breite 420 mm (c-c)

26,4 mm Klemmung; noch mit dem alten Cinelli Logo.
Kaum Kratzer im sichtbaren Bereich. Komplett gereinigt. Einige Kratzer im Lenkerbandbereich.
Klassische Form. Von 1980.

VHB €35 plus Versand

Velobase

IMGP1323 IMGP1324

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2015, Mob, Sales

Sattel San Marco Concor Supercorsa

Auf meinem Union Fixie benutze ich einen San Marco Concor Supercorsa Sattel.

Kein Orginal, denn den gibt es ja jetzt wieder zu kaufen. Den Sattel gibt es schon elend lange, seit den späten Siebzigern und in vielen schönen Designs und Farben der Satteldecke. Er sieht meiner Ansicht nach auch wesentlich besser aus als der San Marco Rolls, ein anderer Klassiker. Und der Pappkarton in dem er geliefert wird ist wunderbar, in diesem bewahre ich mein gesamtes Werkzeug und Teile für die Herstellung von Laufrädern auf.

Ich habe den Concor in Rot. Die Farbe rot ist neben diesem Siebziger Blassblau die beherrschende Farbe meines Union Fixies. Das Material des Sasttels ist Wildleder. Leider hat das die Eigenschaft Dreck magisch anzuziehen. Man stellt den Sattel in die Küche und nachher sieht aus da auswie geleckt und der Sattel ist voll verhunzt.

So sah der Concor aus, als er noch ganz neu war.

Und nach ein paar Monaten fahren, zugebenermaßen bei jedem Wetter in Bremen durch den Winter sieht es nun so aus.

Genau, die Sattelstütze ist anders, Schöner. Aber das ist nicht der springende Punkt. Der Sattel ist total dunkel geworden. Ich habe heute einmal versucht ihn vorsichtig mit Wasser und Seife zu waschen. Das hat ein wenig gebracht (im wesentlichen hat es den Schlutz leichmässig über den gesamten Sattel verteilt), aber nicht viel.

Also, hat irgendjemand eine Ahnung wie man so einen Sattel reinigen kann? Bei Wildlederschuhen gibt es doch so einen Trick, mit Wasserdampf, glaube ich. Ode rmuß ich mich einfach in mein Schicksal fügen?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Bits&Pieces