Aufwärts. Wieder.

Sechs Tage lang mit Fieber im Bett. Es ist ja nicht so als wenn man wirklich krank wäre, hat aber keine Energie, Kraft, Ausdauer und Konzentration um irgendetwas zu machen. Einerseits. Zum Glück ist das Wetter auch nicht so, als dass ich auf dem Rad auf der Strasse viel verpassen würde. Und es bleibt Zeit nachzudenken und die eine oder andere gute Idee zu haben, wenig zu essen, aufhören zu rauchen, dem Kaffee zu entsagen  und den Körper wieder ins Gleichgewicht zu bringen.

Seit heute geht es wieder aufwärts.

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2015, Mob

2 Antworten zu “Aufwärts. Wieder.

  1. alex

    …soviel Kaffee ? Gzt aufhören mit Rauchen ist immer ein guter Plan, aber so ganz ohne Espresso oder Latte Macchiato ? Vorn irgendwas muß der Mensch doch leben.
    Und schon wieder gesund ? Ich habe auch seid ein paar Tagen eine Infekt. Mir stink´s, da ich kaum was machen kann. Radfahren sowieso nicht.

  2. Gute Besserung!

    Wie war das noch mal mit Frühling in Mallorca, gibt es schon Termine? Wir sind auch gerade am Überlegen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s