Schlagwort-Archive: Blauer Himmel

In den Wümmewiesen heute

Die Sonne schien, der Himmel war blau und das im Februar und in Bremen. Also in der Mittagspause raus und in Jeans auf das Fixie und ab in die Wümmewiesen.

Diese Gelegenheiten sind einfach zu selten um sie verstreichen zu lassen. Und die Wümmewiesen in Spätwinter (oder heisst das Frühfrühling?)  gehören zu den sehenswerten Landschaftstechnischen Sehenswürdigkeiten rund um Bremen. Ehrlich gesagt habe ich noch keine anderen entdeckt.

Nur 21 km gefahren, aber auf den Wegen durch die Wiesen die rechts und links geflutet waren war es sehr schön. Das Eis ist nun weg und die ersten Vögel, Enten und Schwäne sind da. eine Krähe durfte da nicht fehlen. Ein paar Spaziergänger mit Ferngläsern.

Mit dem Union Fixie macht es auch nach wie vor sehr viel Spaß. Mizt kaum einem andren rad hatte ich bislang soviel Spaß. Na ja, das Panasonic, das Cannondale, das Cervelo, das blaue Olmo, das Canyon  und ein paar andere waren auch nicht schlecht. Das regelmässige Treten scheint irgendwie sinnvoll zu sein und hilft beim Training.  Sag ich mal.

Am Wochenende habe ich mich schweren Herzens vond em roten Veloflex Hinterradreifen getrennt. VOm Design her sind die Veloflex Master reifen die schönsten die ich kenne. Leider sind sie wahnsinnig schwer aufzuziehen und gehen auch Lichtgeschwindigkeitsschnell kaputt. OK, es ist auch nicht so eine gute Idee 10 km auf einem platten Reifen zu fahren, aber hey, ein Continental Grund Prix 4000 hätte das klaglos überstanden. Jetzt ist erst einmal ein alter und billiger Schwalbe Blizzard aus der Archiv drauf. Bald folgen neue Contis in rot.

Zurück zur Arbeit anch einer Stunde. Frisch weitergewurstelt. Sehr angenehmer Tag.

Tja, keine Schnellspanner eben.

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2012, Bremen, Mob, Touren, Union