Währenddessen in Saitama.

Clipboard01

 

Nachdem Marcel Kittel heute das Saitama Kriterium, oh Verzeichung, ich meinte „das Criterium de Saitama by La Tour de France“ gewonnen hat, fiel mir auf, dass er ja beileibe nicht der erste Profi-Ausländer war, der in Japan Rad gefahren ist. Dieses schönen Video von 1987 gibt es einen guten Einblick in das Radfahren und die generelle Stimmung im Japan der Pre-Bubble Zeit.

Es hilft, wenn man japanisch versteht, aber viele der Bilder sprechen auch für sich.

Ich ware gerade ein paar Tage in Berlin auf einer Konferenz und hatte dann am Freitag und Samstag Freunde besucht. Prima Nudelsuppe bei Cocoro. Ich wollte auch ein paar Radläden abklappern, bin aber zunächst bei Uniqlo am Kudamm hängengeblieben. Die Zeit reichte dann nur noch für Keirin Berlin. Das machte einen guten Eindruck und ein schöner Panasonic Rahmen in der klassischen Lackierung hing da rum. Dort gab es auch einige dieser Keirin Emas, die ich bislang noch nirgendwo gesehen hatte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2014, Japan, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s