Tagesarchiv: 20. August 2016

Umberto Dei Cross Evo

2013 kaufte ich mir ein wunderschönes Umberto Dei Rennrad und baute das mit einem Moustachelenker in Blau-Gold auf. Goldene TB14 Felgen etc. waren zu viel des Gutens und damit das Rad wieder fahrbar wurde, baute ich das ganze auf einfacherer Laufräder um. Trotzdem gab es wenig Gelegenheiten das Rad zu fahren, ihm fehlte einfach der korrekte Zweck.

In der Zwischenzeit hatte ich mein Hybrid MTB Bad Boy verkauft und wollte wieder ins Geländer. Bremen, das kommt vielleicht für viele jetzt sehr überraschend, ist sehr flach und  das macht es einfach zwischen vier Punkten A,B,C und, sagen wir mal P, 6 Straßen zu bauen. Im Gebirge geht das alles nicht ohne Tunnel, Brücken und ein staatlich subventioniertes Konjunkturprogramm wie in in Japan, aber hier kommt ein Bulldozer und dann wird schon der Teer heiß angerührt – fertig ist ein neuer Feldweg. Oder aber kein Teer – und dafür brauchte in ein Rad. Also habe ich das Umberto Dei für diesen Zweck umgebaut.

DSCF2915

Das alles hatte ich beschrieben und der erste Ausflug ins Teufelsmoor verlief sehr gut. Am Donnerstag bin ich mit Hannes zusammen Off-road nach Wilstedt damit gefahren. Es gab eine ganze Reihe von neuen Straßen die wir dabei entdeckt haben und gefahren sind und das in Gegenden in denen wir bereits seit Jahren fahren. Wir waren also nicht gerade Livingstone uns Stanley im Kongo.

DSCF2919

Kernstück des Umbaus ist ein neuer Nitto Riser Lenker mit Ezy Griffen, Modolo Sport Bremsen und einem Suntour Accushift Daumy zur Ansteuerung des Schaltwerks. Passt alles perfekt, aber ehrlich gesagt ist auch dieser Lenker auf längeren Fahrten nicht wirklich bequem.

DSCF2920

Vorne habe ich die vom Design her nicht passende Tektro gegen eine Shimano Golden Arrow ausgetauscht. Diese wird, das ist heute recht selten, auf der linken Seite mit dem Bremzug verbunden.

DSCF2912DSCF2913

Klar, wenn ich mir da Ergebnis heute ansehe, dann wirkt die erste Version wesentlich klassischer.

1310-umberto-dei-blau-gold-weiss-04

Aber ein Rad das nicht gefahren wird und nur in der Garage steht bringt nichts. Das neue Umberto Cross Evo bringt da ganz neue Möglichkeiten. Demnächst hier.

DSCF2925

3 Kommentare

Eingeordnet unter 2016, Mob, Umberto Dei

Gierige Räder August

GT Superbike für Olympia Atlanta 1996

via Cycling Tips

GT-Superbike-2-1

GT-Superbike-2-3

Everything about the GT Superbike 2 is incredibly narrow.

Everything about the GT Superbike 2 is incredibly narrow.

GT-Superbike-2-8

When looking head-on, the bike virtually disappears. The head tube, for example, is just 26mm-wide from top to bottom – half as wide as a modern carbon frame. Grab a ruler to see for yourself just how incredibly narrow that is.

GT-Superbike-2-10

The incredibly narrow bottom bracket brought the pedal stance width (better known as Q-factor) down to around 100mm – roughly 40mm narrower than typical track cranks.

GT-Superbike-2-11

Is it a bike or an airplane? Such was the thought of then-UCI president Hein Verbruggen when seeing the Superbike 2 for himself. Such designs were banned shortly thereafter.

GT-Superbike-2-16

Without the structural support of seatstays, the chainstays had to be massively overbuilt. Even so, they measured less than 12mm at their thickest point, and less than 8mm at their thinnest.

GT-Superbike-2-26

The 24-inch front wheel let riders draft each other more closely in team events.

Brown and Blue Open Up

via Above Category

IMG_8175-Edit-1024x682

gcox1-760x1024 (1)gcox2-968x1024gcox3-1024x470IMG_8177-Edit-1024x682

Claud Butler TIG Welded 1953

via Klovesradeln

P8160734-1024x767P8160775-1024x768P8160777-1024x768P8160791-768x1024

Stanridge Track Frame

via Stanridge

stanridge-cycles-custom-hsp

Top10BB2013-06

My Wild Love Chromovelato Frames

via Cycle Exif

mwl-cromovelato-1mwl-cromovelato-2mwl-cromovelato-3mwl-cromovelato-4mwl-cromovelato-5mwl-cromovelato-6mwl-cromovelato-7

Kaufen: 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Gierige Räder, Mob, Uncategorized

A Japanese Version of Snippo.

27488843134_bf8ca6dbbf_c27488841804_e78d872b86_c27823038070_9493e7bc0a_c28069247996_6aaf52554a_c28069248496_7bfc782942_c

10361494_759699257430728_1558495036294767467_n

via No Future Tokyo

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Bremen, Mob