Schlagwort-Archive: Pink

Seven Cycles Mudhoney. Pink.

via Prolly and Seven Cycles. A bike for Fixed Gear Guy Tokyo (FGGT)?

TY_Seven_SS-3-88x88 TY_Seven_SS-6-88x88 TY_Seven_SS-12-88x88 TY_Seven_SS-13-88x88 TY_Seven_SS-14-88x88 TY_Seven_SS-15-88x88 TY_Seven_SS-17-88x88 TY_Seven_SS-18-88x88 TY_Seven_SS-19

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Gierige Räder, Mob

Fixed Gear Girls Taiwan vs. Geared Girl Mallorca

Neues von der FGGT Website:

019

 

Farblich sind die drei Farben Pink nicht gut auf einander abgestimmt. Abgesehen davon ist mir aber auf Mallorca aufgefallen, dass Pink die Modefarbe der Saison wird. Jede Menge Pike Jerseys, nicht nur von Frauen, sondern gerade auch bei Männern. Ein Haufen Iren in pinken Jerseys? Kein Problem. Leicht schwule, pinke, Zebrajerseys a la Mario Cippolini? Auch kein Problem für deutsche Radler in den Funfzigern.

IMG_0080

IMG_0109

IMG_0125

 

In Taiwan. Auf Malle sehen Mädels (Juliane) eher klassisch aus:

1304 Mallorca 12

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Juliane, Mob

Larissas Olmo

V O R  H E R

M I T T EN D R I N

F E R T I G

Ich warte immer noch auf das Photo von Larissa mit Ihrem Olmo.

Das war ein schönes Projekt, denn ich bekam ein schwarzes Olmo Speedy Gonzales von 1991, daß eigentlich noch sehr gut und Schuß war und sollte es für wenig Geld in ein feminines Rad für Larissa umbauen.  Es war erst das zweite Rad, daß ich speziell für jemanden Speziellen baute und nicht einfach wie das Pescarolo, ein Rad, daß ich gekauft, repariert und an irgendwen wieder verkauft hatte. Alle Räder haben irgendetwas, und das schwarze Olmo war auch speziell.

Larissa hatte ursprünglich Interesse an meiner blauen Gazelle Champion Mondial A Frame, aber die war von der Rahmenhöhe her zu groß. Tobi, der Jäger der verlorenen Ebay Kleinanzeigen kam schnell mit dem Olmo an und das kurz vor Weihnachten. Als ich aus dem Urlaub war und die bestellten Teile da, fing ich an zu basteln.

Basis ist ein schwarzes Olmo mittleren Geröhrs. Ösen an Gabel und Strebe, eigentlich erste inmal eins chlechtes Zeichen. Die Gabel ist verschromt, ebenso wie der Hinterbau unterverchromt ist. Einige vond en Decals sind ab oder in Mitleidenschaft gezogen, aber da der Lack schwarz ist läßt er sich gut ausbessern. Im Gegensatz zu meinem neongelben Bottecchia, wo mein Versuch den Farbton zu treffen so endete, als dass das Rad jetzt ’ne Überdosis Eigelb an der Kettenstrebe abbekommen hätte.

Das meiste an dem Rad ist Shimano 105 , Serie 1050: Bremshebel, Rahmenschalthebel, Umwerfer, Schaltwerk, Kurbel, Bremsen, Naben. Alles natürlich total verdreckt. Ds musste ich erste inmal alles komplett auseinanderbauen und reinigen, fetten und ölen. Dabei verschwanden mal wieder ein paar Quadratkilometer Ozonschicht über Bremen infolge übermässigen Chemikalinegebrauchs. Ich war total high und musste erst einmal eine Woche uaf Entzug, was die Fertigstellung des Rades weiter verzögerte.

Das Lenkerband musste auch weg und ebenso die Reifen.  Die Vorgabe war etwas zu basteln mit den Haupttönen Schwarz, Pink und ein wenig Chrome/Silber. Etwa so ähnlich wie dies hier:

Tobi hatte schon neue Look Pedalen und Schwalbe Ultremo Reifen in Pink organisiert. Ich kaufte dann dazu noch einen passenden und günstigen pinken Frauensattel, pinke Bremshüllen und pink eloxierte Ventilkappen und Endkappen. Pinke Kettenblattschrauben gab es nicht, deswegen musste eine goldene als Markenzeichen herhalten.

Beim Zusammenbauen gefiel mir, das Schwarz und Silber die Haupttöne sind und Pink nur die Silhouette betonte: Außen an den Reifen und oben am Rahmen durch die Hüllen. Ein pinkes Lenkerband wäre nun zuviel des guten gewesen,  zumal es auch schwierig war das genaue Pink für das Lenkerband zu bekommen. Ich glaube das ist ein typischer Fehler. Man versucht alles mit einem oder zwei Frabtönen zu machen, scheitert aber daran, dass man dann mit vielen ähnlichen Tönen einer Farbe endet. also wenn ich mir mein altes „oranges“ Cervelo ansehe …..

Also wickelte ich ein schwarz glänzendes Fiszik Lenkerband, was unheimlich gut zu dem Olmo passt. Dadurch bekommt es so einen leichten Leder/Club Touch:

 Schön. Der Rest war dann schnell gefunden und drangebaut. Da die Orginalkomponenten verwendet wurden, gab es auch keine Kompatibilitätsprobleme. Die Bremsen waren schön knackig und ich verwende beim Aufbau immer diese sehr schönen und günstigen Xtreme racepads von Rose, auch wenn die epochal nicht stimmen. 

Eines Abends kamen Larissa und Tobi und halten das Olmo ab. Es ist immer schwierig sich von einem Rad zu verabschieden, aber in diesem Fall war es schon einfacher, da die beiden happy mit dem Ergebnis waren. Ich hoffe, daß ihnen das Rad noch viel Freude bereiten wird.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

4 Kommentare

Eingeordnet unter 2012, Meine Räder, Mob

FVFGGT: Fotos von Fixed Gear Girl Taiwan

…  ist meiner Meinung nach derzeitig die ästhetischste Website, die etwas mit radfahren zu tun hat.

 

Räder in Tarnfarben für die Luftwaffe.

Räder in Tarnfarben für die Stadt

via Taiwan Fixed Gear Girl

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids