20.000€ übrig für ein BMC Lamborghini ?

Oh, ein Lamborghini Rad. Das ist aber immer noch ein BMC. Und wie das bei BMC so ist, bekommt der Ingenieur beim Anblick der vielen Ecken und Kanten und komischen Rohranschlüsse fast einen Herzinfarkt.

Kurze Berichte dazu hier und hier.

Ist im Prinzip nichts anderes als ein BMC IMPEC in einer speziellen Version, also nicht so geniale Kolloboration wie zwischen Cinelli und Ferrari oder Colnagno und Ferrai und den sich daraus ergebenden Produkten.  Im Prinzip also sehr simples Crossbranding. Nicht sehr orginell. Im Prinzip dieses hier unten.

Wiegt 7.5kg, was nicht so doll ist. Und mit 30 x €20.000 kan man wohl auch wohl diese Marketingaaktion nicht bezahlen. Ich halte dass für eine relativ doofe Idee, obwohl ich andererseits auch sagen muß, daß mir das rot-schwarze Farbmuster gut gefällt. Bald gibt es dann Phonak-Lamborghini Hörgeräte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s