Tagesarchiv: 15. Dezember 2012

Shimano Alfine Di2

Wurde bereits bei der Eurobike 2012 vorgestellt, und es gab auch einen sehr schönen Testaufau damit. Angekndigt für Oktober 2012 von Shimano, warum ist das Teil immer noch nicht auf dem Markt und wann wird es erhältlich sein?

1208 Shimano Alfine

 

via road cc

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Zwillinge

Vor ein paar Wochen habe ich mir einen sehr, sehr trendigen Achtziger/Neunziger Concorde Rahmen gekauft ohne einen richtigen Plan zu haben, was ich genau daraus bauen wollte. Aber ich hatte mich wohl in all die Yogurettenfarbenen Räder die immer wieder im Web auftauchen verliebt.

Dann tat sich auf einmal eine phantastische Möglichkeit auf, die ich auch sofort ergriff:

Zwei pinke, niemals aufgebaute Concordes in Rahmengröße 56 und 59 cm. Wenn ich etwas kleiner und meine Frau einen halben Meter größer wäre, dann wäre es das ideale Radpaar für uns beide. Ach ja, meine Frau müsste auch noch Radfahren können und vor allem mögen. Ganz am Anfang unserer Beziehung, 1991 in Tokyo hat Sie sich mal auf das rad meines Freundes Jürgen gesetzt und wir sind zusammen zu eine Party gefahren. Jürgen ist aber etwa 1,80 groß und meine Frau eben nicht. Weil sie nicht mit den Füßen auf den Boden kam, musste ich vorfahren und dann vom Rad springen und ihr Rad halten wenn sie stoppen wollte. Das klappte auch ganz gut, aber als sie in einer Kurve geradeaus fuhr und voll in eine Garage rein, da konnte selbst ich nicht mehr helfen.

Jedenfalls fährt sie so gut wie kein Rad mehr. Dabei hat sie eigentlich ein schickes Panasonic E-bike mit riesigem Korb vorne dran.

Also, gibt es hie irgendwo ein Paar, ER: Etwa 1,80, SIE etwa mindestens 1,70, die Interesse hätten und Ideen?

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2012, Meine Räder, Mob

Death Pedal

Hm, diese Idee hatte ich doch schon.

via Death Pedal

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Lenkerband Variationen

Fizik tape combo

Fizik/Cinelli combo

Cinelli Jelly Tape

Fizik tape combo

via Bike Hugger.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Bits&Pieces, Mob

Gianni Bugno

Gianni Bugno is the president of the Cyclistes Professionels Associés (CPA), the professional riders‘ association. A man that makes a strong statement wherever he goes.


During his career, the humble rider won Milan-San Remo, Ronde Van Vlaaderen, Clássica de San Sebastián, Wincanton Classic and stages in all of the Grand Tours. His performance in the 1990 Giro d’ltalia was remarkable leading from start to finish to win the overall. Impressive still, he also won  the 1991 and 1992 UCI World Road Race Championships. I discovered he was the last man to win the World Road Championship with down tube shifters. A champion without a doubt. Today, he shares his duties as CPA president and as a helicopter rescue pilot.

He recently attended the London meetings of the UCI (Pat McQuaid) and Change Cycling Now (Greg LeMond). He has said,

The clash between the UCI and CCN is good for the sport if it leads to a new start and sows the seeds for growth and improve things. I think the riders have understood that the sport has to change. We just want that cycling makes a new start, leaving the past behind to focus on the future. The riders have to understand and decide the future they want.

A man that is the conduit between the various cycling bodies and the riders, Bugno will convey his London findings to the riders after Christmas. Until then, I’ll be eagerly awaiting the response and I feel a huge ‚positive‘ change is coming for cycling.

1990 Giro,
Bugno leading from start to finish.
 Here’s a few more than interesting quotes from Gianni Bugno,  president of the CPA and former star rider of the 80s-90s. When asked about electronic shifting,

I don’t often use a computer, but when I do, it’s not to shift my derailleur.

When I save people’s lives, I don’t do it by selling yellow rubber wristbands, I do it by dropping out of the sky to rescue them in a badass helicopter.

I don’t often sit down to watch professional sports, but when I do, my chair is flying at 200kmh overhead.

via Cycling Art Blog

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Autoren, Racing

Im Trainingscamp bei Lotto Belisol

Nicht überall wird im Wintertrainingscamp mit militärischem Gerät gearbeitet. Manche Camps scheinen auch richtig hart für die beteiligten Sportler zu sein.

via Ciclismo Espresso

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Racing