Zwillinge

Vor ein paar Wochen habe ich mir einen sehr, sehr trendigen Achtziger/Neunziger Concorde Rahmen gekauft ohne einen richtigen Plan zu haben, was ich genau daraus bauen wollte. Aber ich hatte mich wohl in all die Yogurettenfarbenen Räder die immer wieder im Web auftauchen verliebt.

Dann tat sich auf einmal eine phantastische Möglichkeit auf, die ich auch sofort ergriff:

Zwei pinke, niemals aufgebaute Concordes in Rahmengröße 56 und 59 cm. Wenn ich etwas kleiner und meine Frau einen halben Meter größer wäre, dann wäre es das ideale Radpaar für uns beide. Ach ja, meine Frau müsste auch noch Radfahren können und vor allem mögen. Ganz am Anfang unserer Beziehung, 1991 in Tokyo hat Sie sich mal auf das rad meines Freundes Jürgen gesetzt und wir sind zusammen zu eine Party gefahren. Jürgen ist aber etwa 1,80 groß und meine Frau eben nicht. Weil sie nicht mit den Füßen auf den Boden kam, musste ich vorfahren und dann vom Rad springen und ihr Rad halten wenn sie stoppen wollte. Das klappte auch ganz gut, aber als sie in einer Kurve geradeaus fuhr und voll in eine Garage rein, da konnte selbst ich nicht mehr helfen.

Jedenfalls fährt sie so gut wie kein Rad mehr. Dabei hat sie eigentlich ein schickes Panasonic E-bike mit riesigem Korb vorne dran.

Also, gibt es hie irgendwo ein Paar, ER: Etwa 1,80, SIE etwa mindestens 1,70, die Interesse hätten und Ideen?

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2012, Meine Räder, Mob

2 Antworten zu “Zwillinge

  1. Blitzrad

    Wunderschön!!! Leider zu klein ;(

  2. Pingback: Concorde Twin | there is no "I" in cyclyng

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s