Bottecchia

Dieses Photo erinnerte mich an das gelb-violette Bottecchia das ich letztes Jahr zusammengebaut habe. Billiges Rad, Shimano 105er Aussattung aber trotzdem mochte ich das sehr gerne.

botta

Tja, ich mag halt meine Räder: Die, die ich verkauft gabe genauso wie die, die ich besitze. Seit kurzem fahre ich wieder öfters mein blaues Olmo San Remo. Das Union Fixie ist gerade im Umbau mit einem neuen Steuersatz und das Basso ist wirklich nur für sehr gutes Wetter geeignet. Das Olmo eigentlich auch: Es hat eine fast NOS Ofmega Mistral Kurbel, eine komplette Suntour Superbe Pro Schaltung, Dura Ace 7403 Bremsen und und und eigentlich viel zu schön zum fahren. Ich überholte einen MTBler heute morgen damit auf der Kurfürstenstrasse und fuhr mit vollem Schwung eine zackige S Kurve von der Hauptstrasse auf die rampe hoch zur Fußgängerbrücke über die Strasse. Nur bei dem Versuch das S zuende zu fahren, rutschte mir das Rad unterm Hintern weg: Zuviel Dreck und Schmiere aus den Regenfällen der letzten Tage hatten die Rampe extrem glitschig gemacht. Das Olmo neigte sich wie in Zeitlupe zur Seite und  ich dachte nur. „Nein, meinem Olmo darf nichts passieren!“ Und kurz bevor der Lenker auf den Boden aufzuschlagen drohte, drehte ich die Hüfte nach unten um zuerst mit dem Körper aufzukommen. Perfekt – vom Rad war gearde mal die Kette abgespungen, sonst hatte mein linker Oberschenkel die ganze Wucht des Aufpralls mitbekommen. Das Rad war heil geblieben. Leider tat das ziemlich weg und ich werde einen blauen Fleck bekommen so blau wie mein Olmo und so groß wie ein Kuchenteller.

Ist das Liebe oder bin ich bescheuert?

 

 

via Milano Fixed

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2013, Mob, Olmo San Remo

2 Antworten zu “Bottecchia

  1. Blitzrad

    Der blaue Fleck geht wieder weg, die Kratzer am Rad wären für die Ewigkeit gewesen 😉

    • Tja, und Schäden am Körper sind auch nicht mehr so relevant für den weiteren Verlauf des Lebens, wie sie früher einmal waren. Räder wollen im Gegentil dazu ja noch über Generationen vererbt werden.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s