Reifen ziehen.

Genau, Reifen hinter dem Rad herzuziehen (tire-hiki) ist eine beliebte Trainingsmethode im japanischen Keirinsport. Tim Smith traf in Tokyo am Arakawa Fluß mal einen pensionierten Keirin-Opi der das immer noch praktizierte. Ich kann das Video jetzt nicht finden, aber hier ist etwas ähnliches.

Geht auch zu Fuß. Macht noch weniger Spaß, wenn man dabei unbequeme, japanische Holzsandalen (Geta) trägt.

tuchanntati

via Milano Fixed.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Japan, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s