Tagesarchiv: 11. Mai 2014

Vicini Pollack No. 8 in the making

1405 Vicini MTB No 6 Making of 01

Seit einiger Zeit steht ein alter Vicini MTB Rahmen bei mir herum, aus dem ich ein neues Rad für meine Tochter bauen möchte. Zurück aus Japan hatte ich mir einige Gedanken zum Aufbau gemacht und bin dann shoppen gegangen. Soweit ist der Aufbau erst einmal fertig, bis auf die Laufräder, die Rose nur mit Verspätung liefern kann. Das ist extrem ärgerlich, weil ich nach Hause kam, nachdem ich die DHL Benachrichtigung bekam und dachte ich könnte mich nun in aller Ruhe dem Zusammenbau widmen. Das Rose Paket war auch so klein … „Laufräder werden portofrei nachgeliefert.“. Kein Vorwurf an Rose, das kann halt schon mal dauern und ich bin sehr zufrieden mit den Produkten und dem Service aus Bocholt. Aber eine Mitteilung vorab wäre schon besser gewesen.

1405 Vicini MTB No 6 Making of 02

Es kommen eine Menge Komponenten aus den Teilekisten im Keller zum Einsatz. Die lila eloxierten Bremshebel zum Beispiel liegen bereits seit einer Ewigkeit bei mir rum. Die Oury Griffe ebenfalls, nur die Schaltung ist neu. 7-Gang indexiert Shimano, das reicht für Bremen.

1405 Vicini MTB No 6 Making of 03

San Marco Sattel mit erstaunlich passender Farbe. FSA Sattelstütze aus dem Unfall-Giant meines Sohnes. Shizuka-Chan von Doraemon.

1405 Vicini MTB No 6 Making of 04

Kurbel mit Kettenschutz, aber nur außen. Union Pedale von Colani mit Reflektoren. Dazu dann breite Cruiser Reifen für durch dick und dünn.  

1405 Vicini MTB No 6 Making of 05

 

Unten bleibt alles simpel, um der besonderen Charakteristik des Rahmens, den hochgelegten Kettenstreben, besondere Aufmerksamkeit zu schenken. Wenn Rose, wie angekündigt, nächste Woche liefert dann mehr.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2014, Gierige Räder, Mob, Vicini Pollack No. 8

NJS

Bei meinem Besuch in Japan habe ich mir recht spontan und ohne groß zu zögern einen blauen Nagasawa Keirin Rahmen gekauft.

Sieht etwa so aus:

nagasawa_blue

Seltene Gelegenheit, denn der Rahmen hat eine Größe von 60 cm und so etwas findet man recht schwer. Der Rahmen ist nun gerade mit der Post unterwegs nach Bremen und ich hoffe, dass er ohne größere finanzielle Blessuren durch den Zoll kommt. Da bleibt Zeit zu überlegen, was ich mit ihm machen werde. Zum fahren ist der leider zu schade, also kommt in erster Linie ein kompletter NJS genehmigter Aufbau in Frage und dann kommt es an die Wand im Wohnzimmer.

Ein Teil ist bereits da.

1405 Nitto NJS Jaguar 1

NJS Jaguar Vorbau, 80 mm kurz, passt gut zu dem sehr kurzen Oberrohr von 55 cm Länge. Konsequenterweise müssen dann Lenker und Sattelstütze auch von Nitto sein. Steuersatz und Tretlager sind bereits eingebaut von Tange; Sattel dann von Kashimax, Kurbel von Shimano, Kette von Izumi, Pedale und Spanner von MKS, Naben von Shimano oder Suntour, Felgen von Arraya, Reifen von Soyo … der Rest darf auch nicht japanisch werden.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2014, Gierige Räder, Mob