David – mob: Triple Ten Challenge

English follows German

David und ich kennen uns nun seit zehn Jahren und wir werden weder jünger noch schneller. Irgendwann einmal ist die Grenze ausgereicht, bei der uns ein leichteres, besseres Rennrad auch zu besseren Leistungen verhilft. Die Wahrheit ist: Zehn Kilogramm an Körpergewicht zu verlieren ist wesentlich einfacher als ein zehn Kilogramm leichteres Rennrad zu kaufen (geht ohnehin nur noch mit Helium-gefülltem Rahmen), kostet wesentlich weniger und bringt so viel mehr. Da wir das aber alleine nicht schaffen haben wir uns für einen guten Zweck folgendes ausgedacht:

David – mob: Triple Ten Challenge

11813259_10206482382635814_1037798281919723300_n

Das Ziel: Zehn Kilo Gewicht in zehn Monaten zu verlieren – jeder von uns.

Der Wettbewerb: David gegen mob – wer es nicht schafft muss zahlen.

Die Wette: Wer schafft es zuerst? Ihr könnt mitmachen und auf uns wetten.

Und so haben wir uns das vorgestellt:

Einwiegen
Am 30.8, 31.8. und 1.9.wiegen wir uns und bestimmen unser Startgewicht. Das wird die Basis von der wir uns als Ziel gesetzt haben zehn Kilogramm abzunehmen.

Zwischenziel

Am 1. Februar wollen wir 5 kg davon geschafft haben. Ist das nicht der Fall zahlen wir jeweils für jedes Kilo darüber €75 bzw. JPY 10.000 an eine wohltätige Organisation unserer Wahl. Sollte David mehr abgenommen haben als mob, bestimmt er, welche Organisation das sein wird. Sollte mob mehr abgenommen haben so steht ihm die Wahl zu.

Die Spende

Die Wahl von David fiel auf die „Orandajima Foundation,die Programme für Kinder in Yamadamachi/Präfektur Iwate  nach der Tsunami Katastrophe organisiert.

mob möchte Fluchtraum Bremen unterstützen. Fluchtraum Bremen kümmert sich um unbegleitete minderjährige Flüchtlinge in Bremen.

Wie könnt ihr mitmachen ?

Wir würden uns freuen, wenn ihr mitmacht und mit uns spendet. Unser Vorschlag wäre, dass ihr euch bei uns meldet und uns sagt, wie viel €/JPY ihr pro Kilo das bis zum 1. Feb. abgenommen haben spenden möchtet. Jeder Betrag ist OK. Wir teilen euch dann das Ergebnis und den Gewinner mit und würden euch bitten direkt an die ausgewählte Organisation zu spenden. Auf unseren Websites werden wir das Gesamtergebnis posten und die Namen derjenigen, die sich beteiligt haben.

Ach so: Sollten wir zunehmen, muss nicht gezahlt werden und ihr bekommt auch leider kein Geld von uns.

Das Ziel

Am 1. Juli wollen wir dann 10 kg davon geschafft haben. Ist das nicht der Fall zahlen wir jeweils für jedes Kilo darüber €75 bzw. JPY 10.000 an eine wohltätige Organisation. Für euch gilt dann: Für jedes Kilo, das wir abgenommen haben spendet ihr eine festgelegte Geldsumme an die Organisation unserer Wahl.

Wir würden uns freuen, wenn möglichst viele von euch sich an der Triple Ten Challenge beteiligen würden. Danke! E sist leichter für uns unsere Ziele zu erreichen, wenn wir Unterstützung von euch bekommen: Das gilt für uns, aber auch für die betroffenen Kinder in Japan und Deutschland.

English

David and me know each other now for ten years and we are not getting any younger nor faster. At some point we reached the limit where a lighter and better bike has not helped us to achieve better performances. The truth is that it is much easier to lose ten kg of body weight, as compared to buy a lighter bike than is 10 kg lighter (which is anyway only possible with a helium filled frame). However, as we cannot manage that on our own, we thought of something that will also contribute to a good cause. 

11796337_10206482375115626_4541806297609150714_n

David – mob: Triple Ten Challenge

The Goal: Each of us to lose ten kg in ten months.

The competition: David vs. mob – who losses has to pay

The bet: Who will achieve 10 kg first? Please join us and place your bet.

And these are our ideas:

The Weight-In
On Sept. 1st we weight ourselves and this is will become for each of us our start weight from which we aim to lose 10 kg.

Interim Target

On Feb 1st we would like to achieve a weight reduction of 5 kg. In case we don’t we will contribute each of us 75 or JPY 10.000 respectively to a charity of our choice. In case David loses more weight than mob he will choose the charity and vice versa.

The Charity

David’s choice is „Orandajima Foundation,supporting children’s programs toward post-tsunami recovery in Yamadamachi, Iwate Prefecture.

mob would like to support Fluchtraum Bremen Fluchtraum Bremen is helping unaccompagnied refugees of minor age in Bremen.

How can you join?

We would appreciate if you join our initiative and contribute to the charitiy. Our proposal is, that you contact one of us and set a contribution of x €/JPY for each kg that we lose by Feb. 1st. Any amount is OK. We wil inform you about the result and the winner of the competition and will ask you to contribute directly the commited amount to the choosen charity organisation. We will post the total amount and the names of the contributors on our websites,

Just in case: You will not get any money if we gain weight.

The target

Our goal is to lose 10 kg in ten months by July 1st. In case we don’t achieve our goal we will contribute €75 or JPY 10.000 per kg to the winning parties charity. And we would like to ask you to contribute your commited amount for each kg that we have lost.

We are looking forward to your support. It is easier to reach our goal if we are supported by many of you: For us and for the children we like to support in Japan und Germany.

12 Kommentare

Eingeordnet unter Uncategorized

12 Antworten zu “David – mob: Triple Ten Challenge

  1. cat6champ

    Also bis zum Diätziel wäre ich für beide mit nem Euro pro Kilo dabei (spende schon regelmäßig), hauptsache, ich muss nicht auch abnehmen.

    Und es fehlt ein wenig der Swag-Faktor… Goldene Kurbelschraube verlosen oder so. 😀

  2. Wunderbar!
    Zwei Euro pro Kilo pro Kopf von mir!
    Besonders interessant finde ich den Ansatz, dieses Vorhaben über einen Jahreswechsel zu planen … so ziemlich genau im Februar hängt mir immer ganz gut was auf die Oberschenkel – wenn ich denn auf dem Rennrad sitzen würde zu so einem Zeitpunkt. Umsomehr unterstütze ich Euch im Geiste!
    Ich könnte mir vorstellen, daß dieser Butterkaffee bei Eurem Vorhaben durchaus hilfreich sein könnte. Meine Erfahrungen damit hier:
    http://umdensee.blogspot.com/2015/05/eine-woche-fur-den-charakter-teil-2b.html
    Gruß von Jörn

  3. Bin dabei. 5€ pro Kilo.

    Den Fotos nach zu urteilen hast Du aber in den letzten Jahren schon ziemlich abgenommen, da finde ich 10 Kilo sehr ehrgeizig. Und das über den Winter – Ulle hat da immer zugenommen!

    • Super, danke Fabian.
      Bist Du eigentlich die Cyclcassics dieses Jahr gefahren? Ich habe die ganze Zeit auf eine Nachricht gewartet, dass da aus Deiner Truppe mal wieder ein Platz frei wird.
      Ich halte Dich auf dem laufenden.

  4. Mattias

    Ich mache mit und starte selbst mit 99kg. Seinerzeit™ (vor 20 Jahren) als ich Cross Country Rennen gefahren bin, hatte ich 73kg (bei 189cm). Da möchte ich nicht mehr hin. Aber 89kg würden passen.

    2€/kg*Kopf.

  5. Hey Ihr Fettverbrennungsmaschinen!
    Die Radsportgemeinde verlangt nach den Start-Gewichten! Nur so können wir am Ende die Summen berechnen und nur so können wir mitfiebern und nur so können wir uns selbst motivieren, z.B. an einem durchschnittlichen Mittwochabend NICHT auf dem Sofa dabei zuzuschauen, wie der FBC eine englische Topmannschaft wegballert, sondern einen großen Teil des Abends in der Garage auf der Rolle zu kurbeln und dabei einen netten Film über NetApp-Enduras 2012er-Saison zu schauen.
    Gestern ging es gerade noch so ohne Eure Startgewichte, aber zukünftig würde es eng ohne Eure Unterstützung.
    Gruß von Jörn

  6. Pingback: Update: Triple Ten Challenge Feb. 1st | there is no "I" in cyclyng

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s