Liège-Bastogne-Liège

via Inner Ring

2012 Resultat

  • 1. Maxim IGLINSKY, Astana, in 6:43:52
  • 2. Vincenzo NIBALI, Liquigas-Cannondale  :21
  • 3. Enrico GASPAROTTO, Astana  :36
  • 4. Thomas VOECKLER, Europcar  1:26
  • 5. Daniel MARTIN, Garmin-Barracuda  1:26
  • 6. Bauke MOLLEMA, Rabobank  1:26
  • 7. Samuel SANCHEZ GONZALEZ, Euskaltel-Euskadi  1:26
  • 8. Michele SCARPONI, Lampre-ISD  1:26
  • 9. Ryder HESJEDAL, Garmin-Barracuda  1:26
  • 10. Jelle VANENDERT, Lotto-Belisol  1:26

Disappointed_nibali_medium

Mein Mitleid gilt Nibali. Er ha es versucht, lag auch fast richtig mit seiner Strategie und hat es doch nicht geschafft. Ich auch nicht, bzw. mein Festplattenrekorder. Eurosport hat viel zu pät mit der Übertragung angefangen, bzw. dsa Rennen war zu langsam. Nibali setzt sich 18 km vor dem Ziel ab und 13 km vor dem Ziel bricht die Aufnahme ab.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s