Die 50 besten deutschen Radblogs

Nach Meinung von Fahrradjournal, der Artikel dazu hier.

EISENSCHWEINKADER | 1. Lauf Störtebeker Cup 2012/2013 IMG 9929 1. Lauf Störtebeker Cup 2012/2013

via Eisenschweinkader

Ich stellte bei der Lektüre voller Schrecken fest, dass ich kein einziges davon kenne. Doch eins.Also alle angesehen und nach meiner Meinung gibt es die folgenden, die mir gefallen:

Einige Dinge die mir nicht so gut gefallen haben: Es gibt eine ganze Reihe von „Motzblogs“, manche Menschen lesen so etwas vielleicht gerne, aber ich gehöre einfach nicht dazu. Und bei den meisten Blogs wird einfach zuwenig gepostet. So ein bis zwei Posts pro Monat sind nicht dazu angetan dort einmal öfters reinzuschauen, es sei denn über einen Reader Feed. Ach ja, und Berliner posten mehr anscheinend – das ist gut.

Alles in allem hat sich da jemand sehr viel Mühe gemacht sehr viele Blogs zu lesen und wir profitieren davon.

 

Ein Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Mob

Eine Antwort zu “Die 50 besten deutschen Radblogs

  1. Hey,
    cool, dass ich auch hier dabei bin!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s