Tagesarchiv: 27. Januar 2013

Creep

by Radiohead

by Lance Armstrong and Oprah Winfrey

Decide for yourself  –  which one  is more creepy?

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Mob, Sex. Lies & Vids

Laufradsatz blau : Erdmann – DRC ST22

Relativ lange steht bei mir ein Satz DRC ST22 Aerofelgen im Keller.

Ich konnte die einmal recht günstig im Rennrad Forum erwerben, wusste aber nie so recht was ich aus denen basteln sollte. Eine Weile trug ich mich mit dem Gedanken die an meinem blauen Basso zu verbauen; mit der Entscheidung daraus ein Bahnrad zu machen wurde die Verwendung aber wieder hinfällig. Winterzeit: Laufradbauzeit. Und so besorge ich mir ein paar blaue Erdmann Naben und bastelte das ganze relativ unspektakulär zusammen zu einem Budget Ersatz LRS für Shimano 8-10 fach Antriebe.

1301 DRC Erdmann 1

1301 DRC Erdmann 2

1301 DRC Erdmann3

 

Ein Paar Worte zu Radsport Erdmann: Ich kaufe da oft und gerne, erstens weil die eine relativ gute Auswahl an eloxierten Teilen haben (Nippel, Ventilkappen, Endkappen insbesondere) und auch ein paar andere spezielle Dinge die es sonst nicht überall gibt. Mit den Naben gab es ein kleines Problem, da di vom Hersteller nicht richtig verschraubt war – das konnte aber mit „Manni“ von Radsport Erdmann schnell gelöst werden. Um die Naben wirklich gut sind muss sich noch zeigen. Ich denke man sollte da keine Illusionen haben, das sind halt Novatec oder andere taiwanesische/Chinesische Massenprodukte. Ich hätte gerne nur andere Endstücke für die Schnellspanner anstatt dieser häßlichen schwarzen Dinger.

Und noch ein paar Worte zu DRC: Das ist eine italienische Hersteller, 1992 gegründet, die haben nicth nur die ST22 sondern auch eine ganze Reihe anderer Felgen im Programm. Prima, aber in Deutschland quasi nicht bekommbar, oder habe ich da was verpasst? Also, ich konnte nur das hier finden.

Laufradsatz LA0003 und LA0004

(Nummerierung analog zum Shimano Produktionscode)

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Bits&Pieces, Mob

Plus + Minus : +/- : Lenkerband Fizik Mikrotex Superlight

Ich hatte mir verschiedene Farbvariationen des Fizik Mitrotex Superlight Lenkerbandes bestellt, um die richtige für das neue Basso und das Vetta auszuprobieren.

1301 Fizik Microtex

 

Ich benutze das Fizik Lenkerband sehr gerne, vor allem aus Designgründen. Die glänzenden Versionen in rot bzw. in schwarz sehen an meinem Union und an dem Olmo von Larissa wirklich sehr gut aus. Aber auch an dem Milanetti die graue Variante, an dem Moser Forma die normale rote und an dem Simonato die Apfelgrüne – alles prima.

Gestern und heute war ich allerdings fast am heulen als ich versuchte am Basso und am Vetta das Band zu wickeln. Ich bin ohnehin kein guter Wickler, aber durch Erfahrung und Ausprobieren habe ich doch ein paar Punkte herausbekommen, auf die man achten muss um ein gutes Ergebnis zu erzielen: Durch die vier Lochreihen des Bandes hat man hier einen guten Anhaltspunkt wie viel Überlappung  gewickelt wurde und kann dass dann gleichmässig gestalten.

Das Problem bei diesem Band ist dreierlei Gestalt: Erstens ist es sehr schwierig das Band um Krümmungen zu wickeln. Da bei einer solchen Wicklung der Durchmesser Innen und Außen verschieden ist,kommt es immer wieder dazu, dass das band sich nicht plan um den Lenker wickelt sondern etwas absteht. Wird nun eine weitere Lage darum gewickelt, so ergibt sich eine Falte die sich dann durch das gewickelte überlagernde Band durchdrückt und nicht gut aussieht. Bei dunkleren Farben sieht man das nicht so gut, aber bei Gelb oder Weiss kann das schon störend wirken. Angeblich soll das BBB Speed Ribbon sich besser wickeln lassen, ich werde das demnächst einmal ausprobieren.

Zweitens ist es nicht so schön, dass unabhängig von der Farbe des Lenkerbands, die Schnittflächen immer weiss sind. Das sieht dann insbesondere bei dunklen Farben, aber auch bei rot meiner Meinung nach nicht richtig gut aus.

Und zuletzt verstehe ich auch nicht, warum das Band so kurz ist. Einen 42er Nitto Mod. 55 Lenker konnte ich damit gerade wickeln obwohl ich wirklich nicht übertrieben viel Überlappung habe. Wie soll denn das bitte bei breiteren Lenkern funktionieren die evtl. noch einen größeren Reach und/oder Stack haben?  Also bitte das ganze 20cm länger, das wären 10% mehr Material und nun erzähle man mir nicht, dass 10% mehr Material auch einen 10% höheren Preis rechtfertigen würden.

Fazit: Sieht sehr gut aus und gibt es in vielen Variationen; hat aber funktionell ein paar Macken.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter +/-, 2013, Bits&Pieces, Mob

Campagnolo Kette

 

1301 Campa Cette

Campagnolo Record 8/9fach Kette. Neu gekauft für den Aufbau eines Vetta Rennrades, das im Prinzip heute auch fertig geworden ist. Vielleicht  poste ich später noch ein paar Bilder. Vielleicht bin ich schon total abgedreht, aber so eine mit blauen Campa Logos beschriftete Plastiktüte aufzumachen ist schon besser als Papierverpackungen von Shimano, KMC oder Wippermann aufzureissen.

Campagnolo hat allerdings auch eine ganz besondere Art und Weise seine Kunden zu verunsichern. Nicht nur, dass man die Kette mit dem speziellen Campa Nieter vernieten sollte (der dann auf „8,57“ eingestellt werden muss), sondern man darf die lauf Campa auch nicht wieder abnehmen.

Ich wünschte es wäre besseres Wetter und damit die Möglichkeit das Vetta einmal zu fahren.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Bits&Pieces, Mob

Giant Propel vs. Reebok ATV 19+

Heute hatte ich einen Post über ein meiner Ansicht nach gut gestyltes Rennrad gepostet, das Giant Propel Advanced SL.

Dann fiel mir ganz spontan auf, wie ähnlich dieses Rad doch von der Farbgebung her den neuen Reebok ATV19+ Turnschuhen ist., auf die ich ein Auge geworfen hatte. Nicht, dass ich die wirklich brauchen würde. Abgesehen davon, dass ich mir diese Schuhe in Kombination mit Riemenpedale wirklich nur sehr schlecht vorstellen kann. Ab 1. Februar in Amerika im Verkauf. Hangtag: §140.

Danke an Jimmy from Shinagawa aka James aus Azabu

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Design&Fashion, Mob

Mädel mit Laufrädern

via Milano Fixed

Ich denke, hier geht es um die Symbolisierung eines Rahmes. Zwei Laufräder stehen im Raum und werden von Beinen und Händen gehalten. Man stelle sich das ganze um 180 Grad gedreht vor und bekommt den Eindruck dass es so fahren könnte. Ich denke es handelt sich ganz spezifisch um  die Darstellung eines Cervelo S2 Rahmen.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Mob, Sex. Lies & Vids

Eddy Merckx beim Zeitfahren

Und so lief das, als es noch keine aerodynamische Rennräder gab, Sportler noch keine langgezogene Zwergenmützen trugen, Kotletten noch als cool galten  und vor allem Videos nicht mit  Technomusik hinterlegt waren. War das alles früher besser; ich weiß es nicht, bei der Musik bin ich mir allerdings ziemlich sicher: Nein.

Ganz ohne Handschuhe und mit so einer klobigen Zuhälterarmbanduhr geht auch gar nicht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Mob, Racing

Giant Propel Advanced SL

Hier auf der Giant Website. Ich weiß nicht, ob mich dieses Rad ebenfalls 32 Sekunden schneller über eine Strecke von 50 km machen würde. Ich brauche auch kein neues Rad. Aber das Design von Giant fand ich schon immer sehr ansprechend.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Gierige Räder, Mob

Mädel mit Rad und Zug

via FGGT.

Ist dieses Photo aus Deutschland? dafür würde sprechen, dass kein Zug in Sicht ist, aber jede Menge Menschen auf dem Bahnsteig warten. Zum Thema:

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Mob, Sex. Lies & Vids

Heute aus keine Zukunft Tokyo

Masayuki mit seinem Rad, welches erwartungsgemäß „Pink Dildo“ heisst.

13-01-27 194のコピー

13-01-27 198のコピー

via No Future Tokyo

Großartig…irgendwo hatte ich doch noch ein Photo über die korrekte Anwendung des Englischen in der Werbung in Japan…Natürlich in Osaka, da wird das nie was mit Fremdsprachen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2013, Japan, Mob