Umberto Dei

Nächstes „Projekt“. Na ja, eigentlich sollte ich ja erst einmal meine Concorde Zwillinge aufbauen. Noch eigentlicher sollte ich ja erst einmal das Vetta, das Lotus und das Milanetti verkaufen, damit überhaupt wieder Platz in der Garage ist.

1306 Umberto Dei 1

1306 Umberto Dei 2 1306 Umberto Dei 3
1306 Umberto Dei 4

 

Umberto Dei Rahmen auf Reynolds 531 Rohr Größe 58 cm (M-M). Ein Italiener, und dann noch so eine klassische Marke aus Reynoldsgeröhr? Das hatte ich bislang noch nicht gesehen.

Die Originalausstattung habe ich erst einmal geputzt: Mafac Racer/Competition Bremsen. Campagnolo Nuovo Gran Sport Schaltung. Gipiemme Dual Sprint Kurbel und eigentlich auch Hakenpedale.

Ich stelle mir irgendwas in Blau-Gold vor mit braunen Akzenten. Regina Oro Ritzelpaket mit goldener Kette. H Plus Son TB14 in Gold. Dazu Randonneur oder Moustache Lenker (passt ohnehin viel mehr zu Umberto Dei) mit braunem Lenkerband passend zu dem neuen Charge Scoop Sattel in blau-braun.

Schutzbleche. Dicke Reifen (28 bis 32). Gepäckträger. Das Rad zum Pendeln für immer. Deshalb darf es nicht zu schön werden.

2 Kommentare

Eingeordnet unter 2013, Mob

2 Antworten zu “Umberto Dei

  1. Uwe

    Sehr schön immer weiter so ..und das es jetzt für immer bei dir wohnen darf freut mich besonders.:).Grüße aus Schweitenkirchen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s