Festive 500 Day #1

75 km done, 425 km to go.

IMGP0783

IMGP0782

Gestern war Saisonende, denn die Saison beginnt traditionsgemäß am 24.12. mit der Festive 500.

Saisonleistung 2014, siehe unten. Ein gutes Jahr, im Rückblick waren die Monate Januar, Februar und März in Bremen einfach zu lau. Aber wer fährt da schon gerne in Bremen.

IMGP0781

3 Kommentare

Eingeordnet unter Mob, Touren

3 Antworten zu “Festive 500 Day #1

  1. alex

    Festive 500…,
    …hatte ich auch mal überlegt zu machen. Ist nur so, daß ich zwischen den Feiertagen da noch spontaner mit dem biken bin als sonst. Machen und somit planen ist also eher gar nicht. Eigentlich schade, aber viel Erfolg bei der Sache und frohes Fest noch samt einem guten Rutsch.

  2. alex

    Ja hart ist´s hier vor allem in den nordlichen Reagionen. Die Mädels & Jungs die mitfahren und irgendwo am Equator hocken, für die wird´s wohl kaum ein Ding sein.
    Habe hier schon so manche Wintertour ( im Winterpokal ) gemacht, wo ich nach 1h+ so ausgepowert war, das ich mich nach dem heißen Duschen nur mit Essbaren vollgestopft hatte und dann pennen war.

    Erinnere mich da noch an ein Teilstück am Kanal im Tiefschnee. Normalerweise keine 10 Minuten Fahrt. Aber da war soviel Schnee, das selbst meine Conti-Nordic Spike nur noch gejammert hatten. Absteigen und schieben war angesagt. Und dann schieb mal so einen 16kg Bock die „paar“ Meters durch Tiefschnee.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s