Laufradsatz.

Ein altes Projekt. Ein Laufradsatz mit Campagnolo Veloce Naben für Achtfach Kassetten und Campagnolo Omega 20 Felgen. Alles neu, ungefahren, zusammengespeicht mit DT Swiss Competition Speichen. Für Schlauchreifen. In die Ecke gestellt.

Heute auf Wunsch aufgebaut mit gelb/schwarzen Vittoria Corsa Evo KS Schlauchreifen und Tufo Schlauchklebeband. Ja ich weiß, das macht man nicht, sondern man muss irgendwelchen krustigen Klebeschleim um Mitternacht unter drei Eichen im Vollmond anrühren und diesen 7 Jahre lang auf der Felge und dem Reifen eintrocknen lassen. Nur dann wird ein Reifen nie Zicken machen und niemals vor Wut von der Felge springen.

Bilder vom Aufbau

img_0072

img_0073

img_0075

Auf den Felgen sind zwei Aufkleber, ein großer Campagnolo Aufkleber (siehe oben) und ein weiterer mit der Typenbezeichnung Omega 20. Der eine ist von links, der andere von rechts richtig herum lesbar. Wo ist nun die schöne Seite des Laufradsatzes? Ich habe mich beim Vorderrad für die eine, und beim Hinterrad für die andere Seite entschieden. Die Schlauchreifen hingegen haben nur eine schöne Seite mit Vittoria Label.

Und die Vorderradnabe ist so eingespeicht, dass man vom Lenker aus das Campagnolo Logo richtig herum sieht. Keine Ahnung, wie da die Regeln sind, weiß das jemand?

img_0078img_0079

Das sind moderne Novatec Schnellspanner. Den Hebel kann man herausdrehen. Und im Portemonnaie mit sich führen. Wieder ein paar Gramm gespart.Aber vor allem wird es schwieriger die Laufräder zu entwenden.

 

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2016, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s