Ich bin ein Gläubiger von den Affen

Eigentlich: „I am believer“ von den Monkees. Waren die cool. Nein, ich bin nicht so alt, als wenn ich die wirklich erlebt hätte. Aber ich kannte „I am a  believer“ (das übrigens von Neil Diamond geschrieben wurde) und in Japan ist das eine Hymne, ebenso wie „Yesterday once more“ von den Carpenters (mag ich nicht, deswegen auch kein Link).  Der gößte Monkee war Michael, jedenfalls war er der musikalisch talentierste.

Werder Bremen hat einen anderen Monkees Song „Daydream Believer“ zu seiner Hymne gemacht, die im Stadium gespielt wird, wenn das Spiel zu Ende ist. Afterburner, eine heiße Band aus Osterholz-Scharmbek. Wieder: Die Eingangshymne gefällt mir wesentlich besser, vor allem auf der Ukulele.

All dies ist aber nichts gegen die Version von Caterina Caselli „Sono Bugiarda“ . Worte verlassen mich an dieser Stelle, lasst Noten sprechen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids, Uncategorized

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s