Tagesarchiv: 6. Juli 2012

Am Ende der Straße

Erster Tag in der Müritz. Wundergutes Wetter, schöne Straße und superdicke Erkältung die einfach nur nervt, nervt, nervt und mich völlig unmotiviert auf dem Sofa rumhängen läßt. Heute einmal zum Ende Der Straße gefahren. Morgen wird es auch nicht viel weiter werden, mal sehen was Sonntag geht.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Touren

5. Etappe der Tour de France

Nur nach knapp 2.900 km

Andi. Wenn Mark Yoko Cavendish verliert sieht er meines Erachtens „Baikinman“ aus der japanischen Serie Ampaman sehr ähnlich:

Was übrig blieb am Ziel von Tyler Farrar. Schuld war … Shimano. Zum Glück war der Servicebus gleich in der Nähe.

via Cycling Tips et. al.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

120 mm Ausfallenden 130 mm

Eine gute Idee von FAbike für abjustierbare Ausfallenden. Etwas ähnliches gab es ja bereits einmal von Gios in den Achtzigern, glaube ich.

undefined

Das Rad selber ist nicht so aufregend.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Mixte

Dieses Bild ist nicht so wahnsinnig toll, Rad mit Frau, Frau mit Rad, gab es schon öfters.

Da ist das hier schon beeindruckender. Ist übrigens wirklich eine Fahrerin, US College Meisterin in irgendetwas Radabhängigem. Hat völlig unverständlicherweise meine Freundschaftsanfrage auf fb nicht beantwortet.

Also das Photo oben ist einfach schön wegen dem Mixte Rad und das erinnert mich daran, dass ich schon immer so ein Mixte bauen wollte. Es gab einmal zwei sehr schöne auf ebay, aber die sind leider zur teuer über den Tisch gegangen.

Natürlich braucht man auch die richtige Frau dazu, die so etwas zu schätzen weiß.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Mario Confente

…war ein italienische Rahmenbauer der bei Masi in Mailand gelernt hatte, 1973 in die USA kam kam, dort zunächst für Masi arbeitete und dann dort seine eigene Fabrikation eröffnete. 1979 verunglückte er tödlich. Es gibt weltweit 135 Rahmen die von ihm signiert sind. Die Kombination Italien /USA macht diese besonders begehrt, es ist fast unmöglich einen heute zu kaufen, alles in Sammlerhänden gut verpackt. Um so erstaunlicher, dass ein solcher Rahmen in Taiwan auftaucht:

undefined

undefined

Taiwan? Bei der Rahmengröße? das sieht ja schon nach RH 60 oder größer aus.

undefined

Das „Ace of Spade“ war das Markenzeichen der Confente Räder.

via Fixed Gear Girl Taiwan.

Mehr über Mario Confente:

Classic rendezvous

Bicycle Masters

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Von Zügen und Menschen

via Milano fixed.  Ist das Mark Yoko Cavendish in dritter Position?

eigentlich aus dem flickr account von Kristof Ramos, könnte also tatsächlich so sein.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Lauf, Peter, Lauf !

Ich mag den Typen und ich mag den Film. Das wird vielleicht mal der neue Jens Voigt.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids