Mario Confente

…war ein italienische Rahmenbauer der bei Masi in Mailand gelernt hatte, 1973 in die USA kam kam, dort zunächst für Masi arbeitete und dann dort seine eigene Fabrikation eröffnete. 1979 verunglückte er tödlich. Es gibt weltweit 135 Rahmen die von ihm signiert sind. Die Kombination Italien /USA macht diese besonders begehrt, es ist fast unmöglich einen heute zu kaufen, alles in Sammlerhänden gut verpackt. Um so erstaunlicher, dass ein solcher Rahmen in Taiwan auftaucht:

undefined

undefined

Taiwan? Bei der Rahmengröße? das sieht ja schon nach RH 60 oder größer aus.

undefined

Das „Ace of Spade“ war das Markenzeichen der Confente Räder.

via Fixed Gear Girl Taiwan.

Mehr über Mario Confente:

Classic rendezvous

Bicycle Masters

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s