Italo Copycats

Vor kurzem habe ich in diesem Blog über ein €20.000 teures Rennrad als Resultat eines Crossbrandings zweier Luxusfirmen, Phonak und Audi, pardon BMC und Lamborghini berichtet.

Diese innovative Idee rief sofort eine Reihe zweitklassiger italienischer Unternehmen auf dem Plan, die nun meinten mit der Kombination ihrer eigenen, mittelmässigen Produkte etwas großes schaffen zu können. Lächerlich, man sehe sich die Ergebnisse nur einmal an:

Maserati x Milani

Maserati x Cicli

Schon wieder diese Maseratis, wer glauben die eigentlich wer die sind? Und dann auch schon mit Scheibenbremsen!

Colnago x Ferrari

Nie gehört, was soll das denn sein?

Alfa Romeo x Beta Julia

Die Kopie der Colnago x Ferrari Kopie.

Keines dieser sogenannten Fahrräder hat die Vequirlte Lässigkeit der Verbindungsknotenpunkte im Rahmen eines MC x Lamborghini. Und an jedes Qaulitätsfahrrad gehört zur Abrundung des Designs eine Dura Ace 7.900.000.

Italiener, bitte überlasst das kopieren den Japanern und Chinesen, sie können das besser als ihr!

via Italian Cycling Journal.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s