Nur in China.

undefined

Nach zwei Jahren in China bin ich 1996 dort abgehauen, meinen Beitrag zum Aufbau des Landes hatte ich abgeleistet. Seitdem war ich noch ein paar Mal da, zuletzt 2008 in Shenzhen. Wie schön, dass sich in der Zwischenzeit nichts geändert hat. Schon damals in Xiaolangdi (Provinz Henan) hatte ich beim Fernseherkauf die Auswahl zwischen echten japanischen Markengeräten von TONY (fast im Original Logo) oder International Panasonic. Meine Frau hatte Parfüm von „Oil of Olaf“  und es gab Taschentücher von Tembo.

Ich geb‘ dem Land noch maximal drei Jahre, dann ist es da vorbei und wir müssen alle wieder bei Campagnolo in Vicenza kaufen.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s