Sachs rot.

SRAM, eine Ami Marke. Haben mal Sachs aufgekauft. Sachs Rival ist quasi im Grunde die alte Sachs New Success, die aber von wenig Erfolg gekrönt war. Sachs wiederum hat eine Anzahl französischer Hersteller geschluckt, wie zum Beispiel Huret. SRAM bring eine neue RED Gruppe auf den Markt, vorgestellt auf der Eurobike in Friedrichshafen. Bike Radar berichtet darüber.

Das Design muss man mögen.

The refined shape of sram's latest red doubletap levers is less aggressive tapered than before and generally smaller in girth. there's also more room underneath for your fingers. in combination, the new form is easier to grab firmly and is generally more comfortable: the refined shape of sram's latest red doubletap levers is less aggressive tapered than before and generally smaller in girth. there's also more room underneath for your fingers. in combination, the new form is easier to grab firmly and is generally more comfortable

SRAM's new red front derailleur is an impressive piece of kit, especially considering how little it actually moves. the angled pivots, self-righting cage alignment, and stiffer aluminum cage all contribute to excellent shift performance: sram's new red front derailleur is an impressive piece of kit, especially considering how little it actually moves. the angled pivots, self-righting cage alignment, and stiffer aluminum cage all contribute to excellent shift performance

Vor allem das Design der Bremsen find eich sehr gewöhnungsbedürftig:

The new brakes are lighter and sleeker but more importantly, also generate more power and have a smoother, lighter feel at the lever. Proper setup is critical, however, as even a so-so adjustment can make the levers feel spongy

Das sieht so nach wahnsinnig viel unnützem Metal aus, wenig organisch und äh, das sind Single Pivot Bremsen, genau! Ist die Zeit stehen geblieben? Warum machen wir da,s einen Rückschritt um zwanzig Jahre in die Zeit vor Dura Ace 7403?

Und der Umwerfer?

The new SRAM Red front derailleur incorporates a clever chain catcher that's easy to adjust and firmly locks in place. It can also be retrofitted to other derailleurs, too

Sieht ebenfalls riesig aus. David meinte, der ist wunderbar, beim schalten hinten tut sich nicht viel im Vergleich zu Shimano, aber vorne ist es soviel besser. Nun, ich wohne in Bremen und ich schalte vorne ohnehin fast nicht.

Wer weiß, vielleicht ergibt sich ja einmal auf Malle die Gelegenheit ein so ausgestattetes Leihrad zur Probe zu fahren.

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Bits&Pieces, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s