Kashimax

Kashimax … ist auch so eine kleine japanische Firma die seit Jahrzehnten genau dasselbe macht und schon längst untergegangen wäre, wenn es nicht den Retro/Vintage/Singel Speed/Fixie Boom geben würde.

Eigentlich Kajima Saddle Seisakujo, wie man auf dem Bild hier erkennen kann.

Vorausgesetzt man kann ein wenig japanisch, so etwa zwei Jahre dürften hier aber reichen.

Kashimax wurden 1936 in Osaka gegründet, seit 1990 produzieren sie auch in China in Tianjin. Nein, das hier ist nicht die chinesische Fabrik sondern der japanische Hauptsitz.


Jetzt kurz zur Modernen:

Bekannt ist Kashimax für seinen Aero Sattel:

Ostrich 2951

den es in vielen Farben und Mustern gibt:

 AM 6279

Tiger 2897

Sieht für mich aus wie eine Selle San Marco Concor Kopie. Daneben gibt es aber auch eine Reihe von echt fiesen Produkten für Schulkinder.

Kurz, eine typisch japanische Erfolgsgeschichte.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Bits&Pieces, Mob

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s