Internationaler Tag der Arbeit

Genau, deshalb sitze ich auch wieder im Büro und, äh, arbeite…irgendwie.

Hier ist ein interessanter Artikel darüber, wieviele Rennkilometer Profis bis jetzt in dieser Saison zurückgelegt haben. Also ohne Training und nur bei UCI Cat 1 Rennen.

Rider Team Kilometres Raced in 2012
Andrea Guardini Farnese Vini – Selle Italia 6,214km
Cristian Benenati Farnese Vini – Selle Italia 6,015km
Tom Boonen Omega Pharma – Quick Step 5,638km
Luis Leon Sanchez Rabobank 5,586km
David Arroyo Movistar 5,579km
Thomas Voeckler Europcar 5,484km
Kenny Van Hummel Vacansoleil 5,466km
André Greipel Lotto – Belisol 5,451km
Martin Kohler BMC 5,301km
Alessandro Ballan BMC 5,282km

Nicht schlecht, 6.200 km in weniger als vier Monaten, kein Wunder daß die schneller fahren als unsereins.

Die Details finden sich auf Cycling Quotient. Filtert man sich die Deutschen raus, steht Jens Voigt überraschenderweise nicht an erster Stelle. Er ist aber trotzdem der Härteste.

http://video.saxobank.com/v.ihtml?token=383e6831bec7907da9a74226fb4f67a4&source=share&photo%5fid=686516

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s