Tagesarchiv: 15. Mai 2012

Fahrräder herstellen: früher

Das ist ein fantastischer Film der uns darüber aufklärt wie Fahrräder 1945  in England, also eine der modernsten Industriestaaten in dieser Periode, hergestellt wurden. Bei Raleigh in Nottingham.

Ein paar Dinge sind mir dabei aufgefallen:

  1. Die unglaubliche Fertigungstiefe. Stahlrohre werden aus Blechen hergestellt, Gabeln werden geschmiedet, ja sogar Lenker und Pedalarme werden noch beim Radhersteller gefertigt – vermutlich alles was aus Stahl ist. Lediglich Gummi und Kunststoffteile (eben nur wenige wie Sattel und Reifen) kommen nicht vom Hersteller.
  2. Unglaublich riesige Fabrik mit unglaublich vielen Arbeitern – Foxconn !
  3. Der gute englische Ingenieur im weissen Kittel – mein Traumprinz.
  4. In Sachen Arbeitssicherheit (05:20 un d08:22 zum Beispiel) hat sich doch in den letzten fünfzig Jahren einiges getan. So was wie da habe ich nicht mehr gesehen, seitdem ich 2008 bei Q-fit in Ipoh/Malaysia zu Besuch war – gruselig!
  5. Jugendliche Arbeiter (Junior workers) hatten schon 1945 keinen Spaß.

Heute wird nur noch der Rahmen beim Hersteller gefertigt, wenn überhaupt. Siehe Giant oben. Dann wird eine beliebige Anzahl von Komponenten anderer Hersteller montiert.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Karbon statt Kondition !

via Bloeh – Danke!

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Tour de France 2012: Protagonisten

via Fixed Gear Girl Taiwan (wie immer)

 

 

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

Räder, Rosa.

Ich weiß auch nicht, aber seitdem ich an dem Lila-schwarzen Olmo von Larissa gebastelt hatte, habe ich eine Vorliebe für rosa Räder. Hier ein paar Beispiele, die mir in den letzten Wochen über den Weg gelaufen sind.

Gibo’s old TT machine (thanks for the correction P).stereopathology:TT.

OK, dieses ist schon ziemlich brutal und unpraktisch. Via Fabricca della Bici.

Von Ebay, hätte ich gerne gekauft, obwohl ich natürlich NULL Verwendungszweck für einen 50cm Rahmen gehabt hätte. Aber NOS und die passende Frau dazu hätte ich auch noch irgendwie gefunden. Ging dann aber für €303 über die Theke und das ist nicht angemessen.

So schön, ebenfalls aus ebay. Obwohl 54 cm reichen halt auch nicht. Ging dann für €237 über den Ladentisch und es tut mir heute noch leid, daß ich nicht zugeschlagen habe.

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob

¡viva la velorución!

via Milano Fixed

Hinterlasse einen Kommentar

Eingeordnet unter 2012, Mob, Sex. Lies & Vids